Vanilla-Chai-Sahne-weißes Schokoladen Frosting

Toller Titel, der alles benennt, was in diesem etwas aufwändigerem Frosting so drin ist:

Dazu schmezt ihr am Vortrag weiße Schokolade in Sahne. Während des Schmelzens laßt ihr zwei Teebeutel indischen Chai mit im Töpfchen hängen, gebt anschließend einen Schuß Vanille(Kaffee)Sirup dazu und stellt die Flüssigkeit über Nacht in den Kühlschrank.

Am nächsten Tag könnt ihr sie dann wie Sahne aufschlagen und spritzen.

Hier habe ich sie auf Mimimuffins gespritzt. Die Form habe ich mir nun auch nach längeren Diskussionen über Platz und „Vermüllung“ der Speisekammer zugelegt, und ich freue mich darüber. Mit einem Haps sind sie weg, und sehen halt sooooo süß aus!!!

Das war es auch schon wieder. Diese Woche ist total viel los, wir hatten Kreismitgliederversammlung auf der wir alle die Goldmedalie von Britt Dillmann in der Hand halten durften – ein cooles Gefühl!

Dann war ich mit meinem Chef unterwegs, gestern konnte ich der Premiere von Dietrich Fabers neuer Tournee beiwohnen (Danke Marc!), heute geht es auf eine Fortbildung, morgen kommen ein paar unserer Landtagsabgeordneten um ihre Konzepte auf dem Kirchenplatz vorzustellen, Sonntag ist Martinsmarkt (ihr findet mich am NABU-Stand) und dann ist die Woche um, und ich fahre in die Hauptstadt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s