Ubiquitär

Das heißt allgegenwärtig, und ich finde, diese Engel sind das in diesem Jahr:

Engel 1

Nachdem die Bastelanleitung letztes Jahr in der Landlust veröffentlich wurde soll es zu Lieferengpässen bei den Styroporkugeln gekommen sein….

Ich mag diese Engel. Sie sind schlicht, glitzern nicht, und vor allem hat Omimi sie für uns gemacht. Also, oben sind ihre eigenen, meine stehen auf dem Klavier:

Weihnachtsengel

Omimi hat gefühlte hunderte von Flügeln gegibst (sie hatte schon Bedenken, der Apotheker denke, sie stehe auf ihn ;-)), und beim Adventsfenster letzten Sonntag im Gemeindehaus haben die Frauen vom Kreativkreis sie neben Plätzchen und anderem schönen Schnickeldings verkauft. Ich war leider nicht da, da es mir echt bescheiden ging, aber zum Glück hat Omimi uns versorgt, und jedem einen Engel zu Nikolaus geschenkt. Von Opi gab es etwas Sinnvolles, eine Feuerlöschhilfe. Die steht jetzt neben dem Ofen, und ich hoffe, dass wir sie nie brauchen werden!!!

Advertisements

Eine Antwort zu “Ubiquitär

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s