Upcycling – DIY Kerzenständer

Auch etwas, was ich von Flohmärkten gerne mitbringe, sind diese ollen, gedrechselten Kerzenständer. Meist in Eiche-rustikal-grausig. Da es der kindlichen Langeweile ja egal ist, ob Muttern krank auf der Couch liegt (die Langeweile kommt immer, ständig, man bekommt sie einfach nicht dauerhaft verscheucht) musste das Lieblingskind sich in diesem Jahr um Teile der Weihnachtsdeko kümmern:

Kerzenständer_kombiniert

Mehrfaches übermalen war nötig, bis die Couchdompteuse zufrieden war, aber jetzt ist das Kind stolz, weiß, wie Pinsel nach dem Gebrauch von Lackfarbe zu reinigen und zu lagern sind, und ich habe zwei feine, neue Kerzenständer auf der Fensterbank:

Kerzenständer

Für das Bild hat echt mal die Sonne geschienen. Das war selten in den letzten zwei Wochen.

Die Fröbelsterne waren übrigens auch Teil des Langeweile-Abwehr-Programms. Ich schätze mal, dass wir inzwischen 50-60 Stück hier herumliegen haben.

Einen Teil habe ich über dem Adventskalender des großen Schatzes mit Reiszwecken am Rolladenkasten befestigt, das gefällt mir sehr gut, bewegt sich auch schön hin und her. Nur Bilder kann ich da bei dem schlechten Licht keine machen…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s