Brownies am Morgen

vertreiben Kummer und Sorgen!

Wenn ich denn Kummer und Sorgen hätte, würde ich definitiv auf diese leckere Zeug zurückgreifen:

BrownieZutaten

Sie in der Küchenmaschiene zu einem Teig verarbeiten:

BrownieTeig

Um anschließend etwas derart leckeres noch halbwarm zu genießen:

Brownie

Außen knusprig, innen saftig-schokoladig, herrlich!!!

Das Rezept stammt von HIER, und ich kann das Nachbacken nur empfehlen.

Gleich fahre ich nach Wiesbaden auf eine Fortbildung und freue mich schon sehr, eine ganz besondere nette Frau zu treffen. Für sie habe ich auch ein Geschenk vorbereitet, dass ich Euch dann morgen zeigen kann.

Bis bald!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s