Kraniche DIY – Mobile

Mir war gar nicht klar, wie schön es sein kann, ein Mobile zu betrachten.

Während der Feiertage hatte ich Kraniche gefaltet, da ich für die liebe Maike ein Übernachtungsdankeschöngeschenk machen wollte.

Kranich_01

Große, und Kleine:

Kranich_02

Dann habe ich in der Bastlerzentrale für günstiges Geld Mobilebügel besorgt (ein Packet reicht für zwei Mobiles und ist für unter zwei Euro zu haben), und die Papierflieger gestern

Kraniche

mit Lines Hilfe zu fliegen gebracht:

KranichMobile

Natürlich kann man auf dem Photo nicht erkennen, wie die kleinen Freunde sich drehen und tanzen, aber ich kann Euch versichern, es sieht wunderschön aus!!!

Da Maike eine Altbauwohnung mit hohen Decken bewohnt, hoffe ich, dass sie einen guten Platz dafür finden wird, und viel Freude daran hat.

PS: diesen Post habe ich vorbereitet, damit Ihr auch etwas zu schauen habt, wenn ich am Lernen bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s