DIY – mit Stoff bezogene Schachteln und Download

Im Dezember hatte ich auf einem Blog eine ähnliche Idee gesehen, mir zwar notiert, wie es geht, aber leider nicht die Adresse mit der Anleitung.

Deswegen habe ich die letzten Tage etwas hin und her gefriemelt und kann Euch nun zeigen, was bei mir daraus geworden ist:

Stoffschachtel_01

Diese hübschen Schachteln sind mit Stoff bezogen, und eine total schöne Möglichkeit die Reste schöner Stoffe zu verarbeiten.

Dazu bügelt Ihr ein ca. DIN A 4 großes Stück Stoff auf Vlies-O-Fix, und dieses dann auf ein Blatt Papier. Dann zeichnet Ihr die Form mit einem Bleistift oder Nächkreide auf und schneidet sie aus.

Stoffschachtel_02

Anschließend wird mit HilFe der zweiten Schablone gefalzt. Dazu legt Ihr sie auf die Seite des Papiers und fahrt mehrmals mit einem nicht zu spitzen Gegenstand an den Bögen entlang. Das ergibt eine kleine Einkerbung, die Ihr dann falten könnt:

Stoffschachtel_03

Zu guter Letzt klebt Ihr die Schachtel an der auf der Zeichnung gestrichelten Stelle zusammen. Ich habe dazu Stylefix benutzt, einem doppelseitigen Klebeband für Stoff, es geht aber auch mit Kleber.

Und dann könnt Ihr die Schachtel auch schon füllen:

Stoffschachtel_04

Ich habe ein paar Kekse und zwei Nespressokapseln in meine erste Schachtel gepackt, da ich die Lieblingsnachbarin zum Kaffeetrinken einladen möchte.

Und da es wirklich einfach geht, Spaß macht und wirklich schön aussieht, habe ich gleich weitergebügelt, gefaltet, geklebt:

Stoffschachtel_05

Hier findet Ihr den Download mit der Schablone: Stoffschachtel

Ich wünsche Euch viel Apaß am Bügelbrett ;-)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s