Schokokunst

oder wie Line kreativ Reste verwertet.

Ich hatte ja im letzten Post auf meine Faulheit Resteverwertungssucht hingewiesen. Line war da noch etwas kreativer, und hat aus dem, was sich an Schokolade noch aus dem Topf kratzen ließ ein Bild á la Jackson Pollock gestaltet:

Schokokunst

Sie hatte natürlich die Absicht, die getrocknete Schokolade in mundgerechte Happen zu brechen und dann gemütlich zu knabbern. Ich musste das Kunstwerk aber erst mal an die Wand kleben und ablichten!

Ab heute gibt es auch in meiner Wochenstruktur ein neues Element – Freitags frei! Zumindest ist das im Großen und Ganzen geplant, ob es sich dauerhaft umsetzen läßt, wird sich zeigen. Freitags ist also nun Houskeeping Day, und ich werde mich an verschiedenen Ecken der Wohnung als Ordnungspolizei betätigen. Da kommen sicher ein paar Bilder von wüsten Ecken bei raus!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s