Frühstück in Pink

Ich hatte in Heidelberg etwas Zeit mich in einem meiner Lieblingsläden umzutun. In der L´Epicerie bekommt frau neben Gewürzen auch unglaublich viele Sorten Schokolade in allen möglichen Formen. Tafeln, zum Anrühren für Kakao, als kleine Happen, in Tuben oder Tiegeln. Als Brotaufstrich oder Beigabe zum Wein. Alles in allem also ein Ort, an dem ich mich ewig aufhalten, schauen und träumen kann. Die Mitarbeiter sind total nett, und ich habe ein paar feine Kleinigkeiten mit nach Hause gebracht.

Macarons und Limonade

In einer kleinen Theke gibt es auch Macarons in etlichen Sorten, und vier davon habe ich uns für eine französische Landpartie am Nachmittag mitgenommen:

Macarons

Da wir hier aber nur zu Dritt sind, gab es das vierte Macaron heute früh für Line als zweites Frühstück in Pink:

Frühstück in Pink

Die kleinen Herzen sind Schokolinsen, und ich bin schon am überlegen, welchen Kuchen ich backen kann, um sie als Deko obendrauf zu packen:

Schokolinsen

Bis bald!

Advertisements

2 Antworten zu “Frühstück in Pink

  1. oh die Schokolinsen sehen supersüß aus. Darf ich fragen wo du sie gekauft hast? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s