Diamonds are a girl’s best friend!

Leider sieht es nicht so aus, als würden in absehbarer Zeit echte Diamanten hier im Hause einziehen, aber frau kann ja die Schönheit schon mal locken.

Nach einer toll verständlichen Anleitung von hier: Ann.Meer habe ich am gestrigen freien Freitag Diamanten gefaltet. Passend zu meiner immer noch hübsch aufgeräumten (WUNDER!) Kommode in schwarz und weiß.

Diamanten_01

Anfangs fand ich es extrem schwierig, die beiden Teile zusammenzusetzen, aber nach Nummer Drei bekam ich langsam Übung, und habe festgestellt, dass es sich echt gelohnt hat, in Heidelberg extraschmales doppelseitiges Klebeband zu kaufen. Damit kam ich wesentlich besser zurecht, als mit den kleinen Fitzelchen, die ich zu Anfang von der breiten Rolle abgeschnitten hatte.

Diamanten_02

Wichtig war, vor dem Zusammenkleben Fäden durchzustecken, damit ich die Diamanten dann mit Maskintape an der Decke festkleben konnte:

Diamanten_03

Da baumeln sie nun, und mir gefällt die Zimmerecke immer besser!

Wenn die Fasnacht kommende Woche vorüber ist, will ich allerdings auch hier wieder umdekorieren, und überlege, die Maske, Handschuhe und Stirnband auszutauschen. Dann will ich vielleicht auch mal etwas Graphisches aufhängen. Mal sehen, was mir dazu einfällt.

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s