Aus dem Café in meinen Ofen

Vergangene Woche habe ich mir im Kuchen & So einen Miniquiche als Mittagsessensersatz gekauft.

Quiche_01

Das war ausgesporchen schmackhaft, und so habe ich das Teigteilchen am Wochenende reproduziert:

Quiche_02

Filoteig aus dem Kühlregal vierteln und in kleine Quichformen legen.

Quiche_03

Dann habe ich in jedes Förmchen 3 kleine Tomaten gepackt, Broccolie dazu und mit Quichemasse aufgefüllt.

Quiche_04

Auf drei meiner sechs Förmchen kam dann noch Speck (der Zauberschöne ist ja der Meinung, Essen ohne irgendeine Form von Fleisch sei kein Essen).

Quiche_05

Dann ging es für 20 Minuten ab in den Ofen.

In der Zeit habe ich leckeren Salat vorbereitet, und habe das Abendessen sehr genossen:

Quiche_06

Hier noch mal das Rezept als Bild:

 

Quiche_Rezept

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s