DIY – Schleifen kann man sich auch schenken

habe ich festgestellt, als ich neulich auf Pinterest stöberte, und so habe ich für die Macaronschachteln einen neuen Verschluss „gebastelt“. Geht ganz einfach:

Gummibandverschluss

Gummiband in der entsprechenden Länge zuschneiden. Durch einen „Ösenknopf“ fädeln, verknoten – fertig!

Gummiband_02

Das sieht richtig chic aus und hat einen wesentlich höheren Messiwert (=aufheben, weil kann frau irgendwann bestimmt wieder brauchen) als abgeschnittenes Samtband. So für rumfliegende Stifte, die ewig losen Haargummis oder auch, bei entsprechender Länge, um all die gesammelten Zettel im Notizbuch zu halten. Bestimmt läßt sich das auch mit normalen Knöpfen umsetzten, wenn die Löcher entsprechend des Gummibandes groß genug sind.

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Eine Antwort zu “DIY – Schleifen kann man sich auch schenken

  1. Eine ganz tolle Idee 🙂 das werde ich merken danke
    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s