Mandel-Sesam-Tofu mit Zucchini und Tagliatelle – Rezept

Hallo und da bin ich wieder! Nach einem wirklich aufregenden Wochenende mit der Aufstellung der Liste für die Landtagsfraktion der hessischen Grünen bekommt mein Leben gerade wieder einen normalen Rhythmus, und ich kann Euch ein Rezept vorstellen, das ich sehr gerne mag.

Tofupfanne

  • 1 Pk. Mandel-Sesam-Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden und scharf anbraten. Zur Seite stellen.
  • In der Pfanne dann drei kleine Zucchini, in halbe Scheiben geschnitten, anbraten.
  • Den Tofu wieder dazugeben, mit einem El. Sesam, Gemüsebrühe, Curcuma, Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit 1 Becher Sahne ablöschen (wer mehr Sauce mag, gibt noch etwas Milch dazu) und ein paar Minuten schmurgeln lassen.

Dazu mag ich gerne Tagliatelle, da deren etwas raue Oberfläche die Sauce schön aufnimmt.

Leider habe ich kein Bild vom fertigen Gericht, da meine Hungerleider wieder mal viel zu schnell waren und die Pfanne leer, bevor ich knipsen konnte.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen. Es ist ein schnelles, leichtes Gericht, und kommt mir in meiner aktuellen fleischfreien Phase sicher bald wieder auf den Tisch.

Alles Liebe, Catou

Advertisements

5 Antworten zu “Mandel-Sesam-Tofu mit Zucchini und Tagliatelle – Rezept

  1. Yummie! Hätte gestern Fast einen Mandel-Tofu gekauft.
    Schade, das ich es nicht getan habe. Jetzt hätte ich ein Rezept dazu 😉
    Lieben Gruß,
    Tanja

  2. Klasse Rezept!! Gesund & schnell, genau nach meinem Geschmack!!
    DANKE auch fürs Verlinken, freut mich sehr!!!
    LG
    Tinka

  3. Schau mal! Du hast gewonnen! GLG Anja

    • HURRA!!!
      Was kann es Schönes geben als nach einem tollen Wochenende mit meinen Freundinnen so einen tollen Kommentar zu lesen :-)!!!
      Mail kommt gleich,
      liebe Grüße,
      Catou

  4. Das sieht aber gut aus 🙂 Tofu mag ich sowieso sehr gerne, ich finde übrigens auch, dass er durchaus Eigengeschmack hat (entgegen der Aussage von Schatzi). Nur: Wo bekomme ich jetzt mitten in der Nacht noch welchen her?? Hab durch dich grad sooo Hunger drauf bekommen!
    Liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s