Rhabarber-Erdbeer-Kompott und neue Schuhe

Irgendwie habe ich es diese Woche dann doch endlich geschafft, auch mal etwas mit dem überall spriesenden Rhabarber zu veranstalten und da mir seit Tagen schon eine Schwimmbadtorte mit Rhabarberfüllung durch den Kopf geistert, habe ich ein paar Gläser Kompott gekocht.

Rabarber

Dazu habe ich die langen Stangen geschält und in kleine Stücke geschnitten.

Erdbeeren

Anschließend wurde eine Schale südhessischer Erdbeeren geputz, kleingeschnitten und alles miteinander vermischt.

Kompott_01

Ich hatte neulich auf einem Flohmarkt eine schöne Menge von mittelgroßen Einmachgläsern erstanden und die wurden nun eng gefüllt.

Kompott_02

Zum Aufgießen habe ich kein Zuckerwasser, sondern frisch gebrühten Früchtetee mit nur wenig Zucker verwendet. Ich wollte die Säure des Rhabarbers nicht mit Zucker erschlagen und denke, dass ich das jetzt öfter machen werde, da das Ergebnis sehr lecker geworden ist.

Kompott_03

Jetzt habe ich einen kleinen Vorrat, aber ich glaube nicht, dass er bis zum Winter in der Speisekammer eingelagert wird, da mich die Gläser viel zu sehr anlachen, und wie gesagt ja auch noch mindestens eine Schwimmbadtorte aussteht.

Meine kleine Schwester war mit Mann und Kind für einige Tage im Urlaub, und da ich sie an den Flughafen gefahren und auch wieder abgeholt habe, haben mir die Lieben ein tolles Geschenk mitgebracht:

Rote Schuhe

Ich liebe diese menorcinischen Schuhe und habe schon zwei Paar (in grau und schwarz). Die Sohlen sind früher aus alten Autoreifen hergestellt worden und ich kenne keine Schuhe, die im Sommer bequemer wären. Ich bin total glücklich, dass die kleine Schwester mir so etwas Liebes mitgebracht hat, und möchte mich auf diesem Weg nochmal herzlich bedanken!

Ich wünsche Euch allen noch einen schönes langes Wochenende!

Alles Liebe, Catou

Advertisements

5 Antworten zu “Rhabarber-Erdbeer-Kompott und neue Schuhe

  1. Auch keine schlechte Idee mit dem Früchtetee.
    Werde ich demnächst auch einmal ausprobieren.

  2. Die Bilder sehen verführerisch gut aus …
    Und die Schuhe sind genau nach meinem Geschmack …. Wunderschön …
    Liebe Grüsse

    Jutta

  3. Liebe Catou,
    ich liebe Rhabarber! Muss auch endlich was damit machen! Mit Früchte-Tee einmachen ist ein gute Idee. Deine Schuhe sind ein Traum! Gibt es die nur Menorca?
    Liebe Grüße,
    Tanja

    • Hallo Tanja,
      ich habe Dir eine Mail mit dem Link zum Hersteller geschickt. Meines Wissens sind es aber wirklich typisch menorcinische Schuhe, die es ansonsten vielleicht noch auf Mallorca zu kaufen gibt. Ich bin total glücklich mit ihnen, da sie auch extrem bequem sind.
      Lieben Gruß,
      Catou

  4. Ich liebe Rhabarber & die Früchteteeidee muss ich morgen unbedingt noch ausprobieren! 🙂

    Außerdem habe ich Dich nominiert, da ich Deinen blog immer noch sehr schön finde 🙂
    http://sonnenscheinkind.wordpress.com/2013/05/22/best-blog-award/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s