Rhabarbersirup 2.0

Gestern habe ich das trockene Wetter genutzt, und in Mamas Grabgarten ein wenig gewildert.

Grabgarten

Selbst durft ich zwar nicht Hand anlegen, aber meine liebe Mama hat mir einige Stängel Rhabarber ausgerupft.

Rhabarber

Die habe ich dann zu Hause ordentlich gewaschen, in kleine Stücke geschnitten und mit etwas Wasser, gefrorenen Waldfrüchten und etwas Zucker ausgekocht.

Anschließend habe ich die Masse durch ein Sieb laufen lassen, gestrichen, gepresst,…..

Alles in allem hatte ich gut 1,3 Liter leckere Flüssigkeit, die ich dann mit Zucker zu Sirup eingekocht habe.

Den haben Line und ich dann heute mit Tee aufgegossen.

Sirup_01

Sirup_02

Sehr lecker! Besonders, da wir dazu noch ausgesprochen schokoladige Cookies hatten:

Schokocookies

Jetzt machen wir mal das, was das Wetter so hergibt, nämlich – Kinderzimmer aufräumen…..

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Eine Antwort zu “Rhabarbersirup 2.0

  1. Ach wie herrlich, sogar aus dem eigenen Garten! Da schmeckt’s gleich nochmal so gut, oder? Und die Fotos sind auch so toll 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s