Monatsrückblick Mai

Was für ein turbulenter Monat! So wechselhaft bis mieserabel das Wetter in den vergangenen 31 Tagen auch war, so viele abwechslungsreiche und schöne Sachen habe ich gemacht.

Der Monat begann mit einer Fortbildung in Berlin, ich habe für Omimi ein Würfelpuzzel gebastelt, bekam Post aus der Schweiz und der Wassereinbruch hat extrem an meinen Nerven gezerrt.

Polenta_02

Ich habe mal wieder Polenta gemacht und habe mich in Dresden verliebt.

Meine kleine Schwester hat mir neue Schuhe geschenkt, ich habe winterliche Brownies gebacken, war in Straßburg spazieren und habe zum ersten Mal Cookies mit Erdnussbutter gemacht.

Tisch_02

Der weltbeste Leiblingsnachbar hat zwischendrin immer wieder dafür gesorgt, dass wir nicht nur Süßkram essen und dazu gab es politische Termine, Fussballspiele, Kindergottesdienst. Die normale Arbeit im Büro wollte auch erledigt werden, und jetzt freue ich mich auf einen Juni, in dem ich vorraussischtlich jede Nacht im eigenen Bett verbringen werde. Wir haben Flötentermine mit Line, es steht der Dorftag zur 1225 Jahrfeier an, es gibt ein schönes Treffen in Kassel, den Kinderkirchentag in meiner alten Schule, ein großes Vereinsjubiläum, ein lieber Mensch wird umziehen, ich arbeite weiter an der Dekoration für meinen Kunstleitpfosten, und verschieden weitere Termine beruflicher Natur stehen an.

Außerdem würde ich gerne das Kinderzimmer etwas umgestalten und hoffe auf eine neue Arbeitsplatte für meinen Schreibtisch.

Und bei Euch so? Auch schon viele Pläne für die kommenden, hoffendlich sommerlichen, Tage?

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s