Zitronenkekse mit improvisiertem Rezept

Damit Ihr nicht glaubt, dass vor lauter Arbeit und Möbel rücken der Ofen vernachlässigt worden ist, habe ich hier ein paar Bilder von den Keksen, die ich Freitag vorbereitet und Samstag verziert habe.

LOVE-Kekse

Dazu habe ich 100 gr. Zucker mit 100 gr. Butter schaumig geschlagen, ein Ei zugegeben, den Saft einer Zitronen untergemischt, den Zitronenabrieb dazugegeben, und anschließend 200 gr. Mehl, gemischt mit einem Tl. Backpulver, untergerührt.

Ganz einfach also. Nachdem der Teig etwas geruht hatte, habe ich allerdings festgestellt, dass er zum Ausrollen zu klebrig war und habe noch mal 100 gr. Mehl von Hand eingeknetet.

LOVE-Kekse_02

Die Ausstecher hatte ich neulich im Xenus gefunden, als ich dort Flaschen für meinen Limonadensirup und Gläser für das Pesto gekauft hatte, und finde sie total süß.

LOVE-Kekse_03

Aus der Hälfte des Teiges bekam ich schon zwei Bleche voller Kekse, und da ich sie noch mit Zuckerguss überziehen wollte, habe ich den Rest des Teiges eingefroren, um dann, wenn mal wieder die schnelle Kekselaune ruft, schnell backen zu können.

LOVE-Kekse_04

Die Kekse kommen bei 160 Grad nur für ein paar Minuten in den Ofen damit sie nicht zu trocken werden. Ich finde sie lecker und der Zitronengeschmack paßt super zur selbstgemachten Limonade. Damit sie noch zitroniger wurden, habe ich sie mit einem Guss aus Puderzucker und Zitronensaft bezogen.

LOVE-Kekse_05

Auch hier habe ich wieder mit dem kleinen Spritzbeutel gearbeitet (Vergleich hier: KLICK).  Damit komme ich wirklich am besten zurecht, und denke, dass ich bei dieser Methode bleiben werde.

Die Kese lassen sich gut mitnehmen, wenn sie denn nicht alle schon heute aufgefuttert wären (armer Lieblingskollege, es ist nicht mehr zum testen da…).

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche!

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s