Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön

denn da kann man viele schöne Buchten seh´n. Oder sich über ein seekrankes Kind beugen, es im Arm halten und hoffen, dass die Übelkeit sich in Grenzen hält.

Die kleine Segelmaus, die auf dem Edersee Jack Sparrow spielt und meint, als Erwachsene in der Karibik nach Schätzen in alten Wracks suchen zu wollen, hatte auf unserem schönen Ausflug weniger Spaß.

Malle_10

Am Hafen von Cala Bona ging es noch. Das Piratentuch wurde ums Handgelenk gebunden und dem Katamaran sehnsüchtig entgegengeschaut.

Malle_11

Die Taue sind etwas dicker als auf Ortwins kleinem Segelbootchen, aber noch war alles in Odrnung. Die Sonne schien und wir sicherten uns mit Omi einen guten Platz auf dem Sonnendeck.

Malle_12

Die „Glasbodenboote“ fahren die Ostküste der Insel ab, halten an den verschiedenen kleinen Häfen wie an Bushaltestellen, laden Leute ein und aus, und dazwischen kann man die tolle Küste mit unterschiedlich großen Höhlen anschauen.

Malle_13

In eine der Höhlen fuhr unser Boot dann auch mit der Spitze hinein, damit wir Touris die tollen Tropfsteine betrachten konnten.

Malle_14

Auf dem Rüchweg nach Norden hatten wir die Möglichkeit für 2 1/2 Stunden in Porto Cristo auszusteigen. Das war der seekranken Nudel dann sehr recht, denn die schönen Sandstrände nur vom Wasser aus zu betrachten ging ihr mehr gegen den Strich als das Geschaukel der Wellen.

Also ging es dort zuerst an den direkt am Hafen gelegenen Strand und ab ins Wasser. Das Wasser vor 20 Minuten noch das grausigste aller Elemente war, war sofort vergessen, und sie ist keinen Fischschwärmen hinterhergeschwommen und sogar ich meerwasserscheues Es habe mich mit ihr an die Wasserkante in den Sand gesetzt, und mir die Ausläufer der Wellen über die Beine spühlen lassen.

Anschließend haben wir gemütlich zu Mittag gegessen, die großen Boote aus sicherem Abstand betrachtet, und der restliche Heimweg (ca. 1 Stunde) verlief dann auch halbwegs magenschonend für die Kleine.

Wieder in Cala Bona angekommen, gab es für die Aufregung einen sehr leckeren gefrorenen Joghurt.

Malle_09

Spätestens da war der Tag dann gerettet, und ich kann für die seefesten unter den zukünftigen Mallorcareisenden eine solche Tour als Ausflug empfehlen. Erwachsene zahlen um die 20€, es gibt verschiedene Touren, und die Aussichten vom Wasser auf die Insel sind wirklich toll. Wir waren von morgens um 10:30 bis nachmittags um 16:45 unterwegs, es ist also schon eher etwas, für das man einen ganzen Tag einplanen sollte.

Ich mache mich jetzt mal auf dem Weg an die Arbeit. Nach 229 Mails in meinem privaten Posteingang hoffe ich, dass ich im Büro von einer solchen Flut verschont bleibe und wünsche allen Schulkindern, die heute schon wieder los müssen, einen tollen Tag (allen anderen natürlich auch).

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Eine Antwort zu “Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön

  1. ach ick liebe et wenn et schaukelt.. toll toll toll:D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s