Ferienzeit – Museumszeit

Drei Wochen Weihnachtsferien sind unglaublich lang. Nach den ersten aufregenden Tagen mit Fest, Geschenken und Völlerei kommt es bei uns zwischen den Jahren zu einer trägen Ruhe, die für eine 12jährige an manchen Tagen schwer zu ertragen ist. Da ich nicht möchte, dass sie den ganzen Tag irgendwelche tüddeligen Serien im Privatfernsehen schaut, haben wir uns einige Aktivitäten für die Zeit zwischen den Jahren, bzw. für die Ferien überlegt. Gestern waren wir mit Opi in der Therme, wo ich keine Fotos gemacht habe, aber Ihr Euch auf der Website gut informieren könnt.

Außerdem waren wir mal wieder im Mathematikum, und dort haben wir einige schöne Bilder machen können.

Seifenblasenformen

Außerdem haben wir in der Sonderausstellung zum Thema Zeit unsere Reaktionszeit getestet:

Reaktionszeit

Haben unser Wissen über Sprichwörter überprüft:

Sprichwörter

Und als typische Mädels konnten wir uns als Spiegelkinder total ausleben:

Spiegelkinder_01

Spiegelkinder_02

Spiegelkinder_03

In dieses Museum gehe ich immer wieder gerne, wir haben dort auch schon einen von Lines Geburtstagen gefeiert, und der Kaffee ist ausgesprochen lecker.

Für die letzte Ferienwoche haben wir noch einiges, was wir uns vorgenommen haben:

  • Eislaufen
  • eine weitere Therme
  • Shopping mit Omi in Frankfurt (ich gehe dann ins Museum)
  • Nudeln machen
  • …….

Außerdem stehen noch zwei Geburtstage an und die Weihnachtsdeko soll in den ordentlichst aufgeräumten Keller geschafft werden.

Wie verbringt Ihr die Zeit? Gemütlich zu Hause, mit Ausflügen, oder seid Ihr weg?

Alles Liebe, Catou

Advertisements

2 Antworten zu “Ferienzeit – Museumszeit

  1. So geht es mir irgendwie auch, ich bin seit Neujahr total träge :-)) Mein Sohn spielt mit seinen Freunden gerne PC, das erlaube ich die Tage mal, denn sonst ist er ja in der Ganztagesschule und hat immer sehr viel Streß, weil er auch danach oft noch lernen muss, da spielt er ja dann fast gar nicht, Ausflüge haben wir auch geplant, aber da wir das letzte Jahr nict im Urlaub waren hab ich das die anderen Ferien schon xmal gemacht, was es hier so gibt 🙂 Heute geht es aber ins Schwimmbad.
    LG
    Tinka

    • Ja, ich merke auch, dass wir nicht immer wieder die selben Sachen machen können, aber zum Glück ist Therme/Schwimmbad immer angesagt. Euch heute viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s