Rückblick auf den kleinen Geburtstag

Meinen Geburtstag wollte ich in diesem Jahr gar nicht feiern. Ich war, wie so oft in letzter Zeit, viel zu sehr mit anderen Sachen beschäftigt, als dass ich irgendein Fest, und sei es auch noch so klein, vorbereiten wollte. Da aber zumindest meine Familie gerne Kuchen ißt, und wir seit Weihnachten nicht mehr alle zusammenwaren, habe ich mich dann recht kurzfristig doch für eine kleine Kaffeetafel entschieden.

Kaffeetafel

An den überzeichneten Farben könnt Ihr auch einen der Gründe erkennen, warum auf dem Blog in letzter Zeit so wenig los ist – das Licht verträgt sich einfach nicht mir meiner Kamera! Auf Insagram sehr Ihr sicher, dass ich nach wie vor fleißig am machen bin, aber ich habe sehr wenig Spaß daran, Bilder zu machen, die mich dann beim Betrachten am Computer schlicht frustrieren.

Wenn ich von einer kleinen Kaffeetafel spreche, nehmen in meinem Fall fast zwanzig Leute daran Platz, und das ist dann wirklich nur der engste Familienkreis mit den Lieblingshirschen. Ich hoffe, dass ich im Sommer dazu komme, noch mal ein Fest mit den Freunden und anderen sehr geschätzten Nachbarn zu feiern.

Fenster

Da ich viel schöne Geburtstagspost bekommen habe, haben Line und ich diese spontan ins Küchenfenster geklebt, und sie hat die kürzlich von Ikea mitgebrachten Wabenbälle rundherum dekoriert. Das Fenster lasse ich noch ein paar Tage so, ich finde es ganz witzig, und freue mich über die lieben Karten.

Der große Schatz hat mir eine ganz besondere Freude gemacht. An die Stelle neben Che im oberen Bild werden wir nämlich einen Apfelbaum pflanzen.

Bäumchen

Dieser Gutschein hat mein Herz wirklich zum Springen und Klingen gebracht. Ich überlege schon seit Monaten, wie ich an eine anständige Obstwiese herankomme, und der große Schatz liegt mir mit seinen realistischen Bedenken schon seit Beginn in den Ohren. Umso schöner war es, dass er sich überwinden konnte, einen Teil seines heiligen Rasens für einen Baum an mich abzutreten. Er hat sich in der Baumschule informiert, mir Vor- und Nachteile der verschiedenen Baumgrößen erklärt, eine Auswahlliste erstellt, und nun brauche ich mich nur noch entscheiden, welche Apfelsorte es werden soll. Ich habe mich über das Geschenk sehr, sehr, sehr gefreut.

Eine weitere ganz tolle Sache hat sich Line ausgedacht.

Bild

Sie hat eine große Leinwand besorgt und das Kinderzimmer wurde am Ehrentag für mich zur Sperrzone erklärt. Meine lieben Gäste durften sich mit Acrylfarbe auf der 50*70 großen Leinwand verewigen und haben mir so am Abend noch ein tolles Erinnerunsstück überreicht.

Es war ein sehr schöner Geburtstag, und ich bin froh, dass ich mich doch noch entschieden habe, ihn zumindest im Kreis meiner Familie zu feiern.

Wenn das Licht mitspielt, werde ich Euch in den nächsten Tagen noch mehr von meinen tollen Geschenken zeigen und wünsche Euch bis dahin eine schöne Zeit!

Alles Liebe, Catou

Advertisements

4 Antworten zu “Rückblick auf den kleinen Geburtstag

  1. Liebe Catou, noch alles Liebe!! Wie alt sind wa denn geworden; 25? 😉

  2. Mit dem Licht kann ich auch ein Lied singen. An manchen Tagen wird es gar nicht richtig hell. Ich übe und übe. Aber nun zum Wichtigen: HAPPY BIRTHDAY!!! Was eine große Familie, ich habe nur einen kleinen Kreis, Das mit Leinwand ist ja auch eine tolle Sache. Viel Freude demnächst mit dem Bäumchen, wir haben Spalieräpfel und ich bin da gar nicht zufrieden, spritzen möchte ich nicht, und daher haben wir im Frühjahr immer Maden, die sind so ekelig und man muss sie mit der Hand abmachen, das nur als Rat, vielleicht gibt es ja robustere Sorten, die nicht so schnell von Schädlingen befallen werden.
    LG
    Tinka

    • Danke für Deine lieben Wünsche!
      Ich hoffe ja, dass mir die Leute vom Obst- und Gartenbauverein bei der Baumauswahl weiterhelfen können.
      Lieben Gruß,
      Catou

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s