Soulfood – warmer Pudding mit Himbeeren

Wenn das Wetter nass und kühl ist (wirklich kalt ist es in diesem Winter ja noch nicht gewesen), mache ich uns gerne Pudding. Ganz profanen Vanillepudding mit Obst aus dem Tiefkühler darunter.

Pudding_01

Diese Mal waren noch ein paar Himbeeren im Eisfach, und so kamen die schönen kleinen Schälchen die Tanni (*wink*) mir letztes Jahr vom Flohmarkt mitgebracht hat, endlich wieder zum Einsatz.

Pudding_03

Pudding_03

Oft mache ich Pudding ganz „old school“ mit Milch, Sahne, Zucker, Vanilleschote und Stärke, aber am Wochenende war ich sogar dafür zu bequem, und habe auf meinen Tütchenvorrat (der eigentlich nur für den Käsekuchen à la Oma in der Schublade liegt) zurückgegriffen.

Pudding_04

Macht aber nichts, auch Dr. Ö. kann lecker sein, und so ein noch warmer Pudding gehört für mich ganz klar in die Kategorie „Soulfood“.

Eines meiner Geburtstagsgeschenke, ein Beanieanleitungsbuch, hat mich in den vergangenen Tagen in eine regelrechte Manie gestürzt. Bei Instragram konntet Ihr schon den neuen Wollvorrat sehen, und es sind seit Freitag 3 1/2 Mützen entstanden. 1/2 deswegen, da ich mich bei einer in der Elastizität der Wolle verschätzt habe, und so für das liebe kleine Ännchen ein Beutel für ihre Spielsachen entstanden ist. Bilder zeige ich Euch, wenn mein jugendliches Model mal wieder Zeit hat, sich fotographieren zu lassen.

Alles Liebe, Catou

Advertisements

4 Antworten zu “Soulfood – warmer Pudding mit Himbeeren

  1. Das ist wirklich Soulfood! Ich liebe warmen Pudding !!!
    LG
    Tinka

  2. yeah pudding, seit tagen kreist der pudding im kopf und ich überlege ob ich ihn tatsache machen soll; so tiefkühlobst hab ich auch noch – jetzt werd ich wohl müssen 😉

  3. jetzt hab ich heute endlich pudding gekocht, das obst aus dem tiefkühler genommen und was macht mein sojamilch-seit einem halben jahre abgelaufenes puddingpulver-puddingzeugs? wär sicher eine super vanillesauce; nur fest geworden isser nicht 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s