Spize-up my Gewürzschublade

Sonntag früh, als die Mädels das Wohnzimmer noch als Schlafzimmer benutzten, habe ich es mir mit Kaffee und einer Wohnzeitschrift im Bett gemütlich gemacht. Beim Durchblättern sprang mir eine Anzeige für besondere Gewürze, abgepackt in kleinen Tütchen von der Spizecompany ins Auge. Eine solche Box hatte Christina von Christina macht was kürzlich verlost, und ich bin natürlich gleich mit in den Lostopf gehüpft. Ein kleiner Signalton am Handy meldete mir in diesem Moment eine neue Email – von Christina!!! Ich hatte eine der tollen Boxen gewonnen und habe mir am Montag gleich ein tolles Sortiment zusammengestellt. Gestern kam dann auch schon mein Paket, und wo hätte ich das auspacken sollen, wenn nicht auf meinem Bett?

Im Bett_

Da mir ein lieber Mensch zum Geburtstag ein tolles Kochbuch (Die Küche der Frauen – seeeehr schön!) mit vielen internationalen Rezepten geschenkt hatte, konnte ich mir für meine Box Gewürze aussuchen, die ich normalerweise nicht in der Schublade habe und nun werde ich bald meine kulinarische Reise um die Welt antreten.

gewürze_com_02

Konzept der Spizecompany ist es, kleine Mengen Gewürze anzubieten, damit man Sachen ausprobieren kann, ohne gleich große Gewürzdosen kaufen zu müssen, die dann vielleicht im Schrank verstauben. Sinnig, vor allem, wenn ich mir anschaue, was ich an „Exoten“ so rumstehen habe, ich die selten bis nie verwende.

Gewürze_com_02

Auf diesem Weg möchte ich mich nochmal bei Christina und der SpizeCompany für den tollen Gewinn bedanken und Euch daran erinnern, dass Ihr noch bis morgen bei meiner eigenen Buchverlosung mitmachen könnt.

Pfefferherz

Jetzt wünsche ich Euch noch einen tollen Donnerstag! Das Wochenende rückt näher, und dann möchte ich Euch etwas über mein neues eLearning-Projekt erzählen und von meinem DIY für das Herzblutprojekt von Annette berichten.

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Eine Antwort zu “Spize-up my Gewürzschublade

  1. Perfekt für eine kleine Küche! Bei mir verstauben auch so manche Gewürzdöschen… bis ich doch mal wieder ein Rezept entdecke, wo sie Verwendung finden.
    ______________
    Ich hab dich übrigends für einen kleinen Blog-Award nominiert: http://kandiskatze.wordpress.com/2014/02/24/liebster-blog-award-3/
    Wenn du Lust hast dann guck mal vorbei und mach mit. ^.^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s