DIY – die Erleuchtung aus Draht

Vor einigen Tagen sah ich ein Bild von einem tollen DIY auf Pinterest, und nach einigem Wühlen in den Bastelkisten (wie war das noch mal mit der Ordnung???), habe ich den seit Jahren dort schlummernden Biegedraht und eine Schmuckzange gefunden.

Beherzt ging es an Werk und nachdem ich alles über Nacht unter einem dicken Stapel Back- und Kochbüchern „geplättet“ habe, konnte ich die schöne neue Wanddekoration anbringen:

Drahtbirnen_01

Trotz verschiedener Aufnahmewinkel ist es mir nicht wirklich gelungen, die Spiegelungen wegzubekommen, ich hoffe, Ihr erkennt es trotzdem ;-).

Drahtbirnen_02

Das Licht war wirklich super, und ich war mir meinen Bildern so beschäftigt, dass mir der Hammer erst jetzt auffällt – ups!

Drahtbirnen_03

Wahrscheinlich bleibt mir die Erleuchtung im Wohnzimmer aber nicht lange erhalten, da das Lieblingskind schon Bedarf angemeldet hat. Sie möchte zum 13. Geburtstag ihr Zimmer gerne neu gestaltet bekommen, mit neuem Bett, neuem Schreiblich und am liebsten auch noch einem neuen Schrank. Da muss mich mal sehen, was alles möglich ist. Auf einmal wird das sicher nichts, aber so nach und nach werde ich Euch die Umräummaßnahmen hier sicher zeigen.

Jetzt wünsche ich Euch einen schönen Wochenanfang! Wenn der Post online geht liege ich nämlich noch im Bett und schlafe, da ich in der kommenden Woche Urlaub habe, und gaaaanz gemütlich und faul sein möchte.

Alles Liebe, Catou

Advertisements

3 Antworten zu “DIY – die Erleuchtung aus Draht

  1. Sehr hübsch, Deine BiegeBirnchen……mag ich total!
    Den Hammer mußte ich aber erst suchen….fällt gar nicht auf :o)
    Dankeschön für den Award, ich schreib nachher noch was dazu!
    LiebenGruß von Sandra

  2. sieht echt total schick aus!

    hab einen feinen abend
    blanca

  3. Oh sind die Birnchen super. Ich hab schon vor Weihnachten einen Weihnachtsbaum gebogen…etwas Draht ist noch übrig, ich glaub ich bieg mir jetzt direkt ne Birne ;-D! Tolle Idee! GlG Anne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s