Pizzarollen-Rezept

Guten Morgen!

Nach der gestrigen Suppe habe ich heute ein einfaches Rezept für Pizzarollen. Dazu braucht Ihr fertigen Blätterteig, Tomatenmark, Gewürze, geriebenen Käse und zum Bestreichen ein gekleppertes Ei. Recht übersichtlich also, schnell gemacht und lecker!

Rollen_01

Der Blätterteig wird ausgerollt, mit Tomatenmark bestrichen (ich benutze dazu gerne meine lange Palette, es geht aber auch mit einem Löffel oder einem Messer), dann kommen großzügig Kräuter der Provence und geriebener Käse darüber.

Rollen_02

Anschließend rollt Ihr die Teigplatte wieder auf, schneidet sie in ca. 1,5 Zentimeter breite Rollen, legt diese auf ein Backblech und bestreich sie mit gekleppertem Ei.

Rollen_03

Danach kommen sie in den heißen Ofen. Wenn der Käse schön verlaufen ist und die Rollen etwas Farbe angenommen haben, könnt Ihr mit dem Schlemmen loslegen. Natürlich schmecken sie noch leicht warm am Besten, aber sie lassen sich auch gut mitnehmen und entweder pur oder mit etwas Dip genießen.

Rollen_04

Die Rollen sind auch super, wenn Ihm mal zu einem Fest am Vormittag etwas vorbereiten wollt, da sie mit Backen vielleicht 20 Minuten brauchen und die reine Arbeitszeit sich auf 3-5 Minuten reduziert.

Jetzt wünsche ich Euch einen schönen Tag, auch wenn das Wetter hier aktuell sehr bescheiden ist. Ich werde gleich den großen Schatz etwas treiben, damit wir endlich eine Entscheidung treffen, wo genau wir unseren Sommerurlaub verbringen…

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Eine Antwort zu “Pizzarollen-Rezept

  1. Ein super Rezept, ich war neulich auf einer Vernissage, da gab es solche Teilchen und mein Sohn hat sie weggeputzt wie nix, die mach ich sicher mal!!!
    LG
    Tinka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s