Der einfachste Zwiebeldip – Rezept

Hallo, da heute Tag der Arbeit ist an dem nicht gearbeitet wird, zeige ich Euch das einfachste Rezept der kleinen Reihe, den Zwiebeldip.

Zwei Esslöffel Zwiebelsuppe aus der Tüte mit 250gr. SourCream verrühren, durchziehen lassen, fertig ;-).

Zwiebeldip_01

Das ist ein Highlight für die wirklich Faulen unter uns, und ehrlich gesagt, es merkt eh keiner und manchmal müssen leckere Sachen eben schnell gehen.

Zwiebeldip_02

Manchmal dauert das „Schön Anrichten“ länger als das eigentliche Zubereiten, und die Zwiebel auf den Bildern ist nur Show für die Fotos.

Zwiebeldip_03

Schmecken tut er dafür aber umso besser und er war genauso schnell aufgefuttert wie der Bärlauch-Dip.

Zwiebeldip_04

Das war es auch schon für heute, die Sonne scheint, die jungen Schlafgäste sind am wachwerden (es ist ja erst Mittag….) und der Zauberschöne ist schon wieder unterwegs. Ich werde mich jetzt auch mal aufraffen etwas zu unternehmen und morgen geht es nach Köln! Ich freue mich schon sehr!!!

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s