Tomaten-Kräuterbutter – zum Abschluss der Rezeptreihe

Hallo Ihr Lieben, heute will ich die kleine Rezeptreihe mal abschließen und Euch in den nächsten Tagen dann die Veränderungen in der Wohnung zeigen. Das Rezept für die Tomaten-Kräuter-Butter hatte ich schon mal gepostet, aber sie ist so lecker, dass ich Euch das Rezept nochmal ins Gedächtnis rufen möchte.

Tomaten-Kräuter-Butter_01

Ein Päckchen Butter, eine Pack Tiefkühlkräuter (geht natürlich auch mit frischen Kräutern aus dem eigenen Hochbeet, wenn das denn irgendwann mal aufgebaut ist ;-)), eine halbe Tube Tomatenmark, Pfeffer und Salz nach Belieben.

Tomaten-Kräuter-Butter_02

Alles ordentlich vermischen, in Gläser oder Schüsselchen füllen – fertig! Leckerst zu frischem Brot, gegrilltem Fleisch und Gemüse, auch zum kurzen Anbraten von Pilzen und Spargel in den letzten Tagen genutzt, und im Kühlschrank ganz gut haltbar.

Jetzt wussel ich schon wieder los, in den letzten Tagen war ich soviel unterwegs, dass ich es seit letzten Freitag noch nicht geschafft habe, meine vom Ike* mitgebrachten Bilderleisten an die Wand zu schrauben und die tollen aus Köln mitgebrachten Kleinigkeiten dekorativ in der Wohnung zu verteilen. Schlimm ist das allerdings nicht, da die meisten meiner Treffen, Termine und Gespräche ausgesprochen informativ und erfrischend waren.

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und schicke Euch viel Sonnenschein!

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Eine Antwort zu “Tomaten-Kräuterbutter – zum Abschluss der Rezeptreihe

  1. mhmmmmm das sieht toll aus 😀 stell ich mir sehr lecker auf frisch geröstetem brot vor!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s