Regen und Sonnenschein – Regenbogentorte

Bei dem wechselhaften Wetter möchte ich Euch die Regenbogentorte, die ich vor 14 Tagen zu Lines Geburtstagsparty gebacken habe, natürlich nicht vorenthalten. Auf Basis eines Fantakuchen-Tassenrezeptes habe ich vier bunte Böden gebacken, mit einer fixen Creme bezogen und den Mädels damit ein große Freude bereitet.

ReBo_01

Zum Einsatz kamen endlich auch mal wieder meine tollen Cup-Messbecher, die ansonsten gerne ein dekoratives Dasein im Küchenschrank fristen.

ReBo_02

Ich habe das Rezept zweimal gebacken und den Teig jeweils hälftig eingefärbt in 26er Sprinformen gebacken. Geld, Rot, Blau und Grün, einfach mit den flüssigen Speisfarben, die man im Supermarkt bekommt.

ReBo_03

Als ob die Torte in ihrer Mächtigkeit nicht genug gewesen wäre, war noch ein Oreo-Kuchen gewünscht, der aber größtenteils erst zum Frühstück verzehrt wurde.

ReBo_04

Die Creme habe ich aus drei Bechern mit zwei Tütchen Paradiescreme Zitrone aufgeschlagen und zwei Bechern Schmand zubereitet. Für die nächste Torte würde ich noch mehr Creme vorbereiten, weniger wegen des Geschmacks, der war wirklich gut, als wegen der Deckkraft. 1 Kilo Creme war nur bedingt ausreichend, nächstes Mal werde ich mich auf 1,5 Kilo einstellen…

ReBo_05

Die Torte war superlecker und auch wenn das Nacheinanderbacken der Böden etwas Zeit gebraucht hat, finde ich das Rezept recht einfach.

Für den Fantakuchen-Teig nehme ich zwei Messbecker Zucker, drei mit Mehl, einen mit neutralem Speiseoel, vier Eier und etwas Backpulver. Alles ordentlich von der Küchenmaschine vermischen lassen und bei 160* backen. Ich mache dabei immer die Stäbchenprobe, da ich den Teig normalerweise auf einem großen Backblech verstreiche.

So, jetzt wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende, ich werde mich mal dem Haushalt widmen…

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Eine Antwort zu “Regen und Sonnenschein – Regenbogentorte

  1. ei der sieht aber sehr lecker aus.. !! schönen muttitag morgen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s