Rhabarber-Sirup im Eistee

Hallo Ihr Lieben! Ich war diese Woche leider malade und bin nun etwas im Verzug mit den tollen Sachen, die ich Euch schon zu Beginn der Woche hatte zeigen wollen. Beginnen möchte ich mit leckerem Rhabarbersirup, der momentan bei uns in den verschiedensten Eisteekombinationen steckt.

Sirup_01

Dazu den Rhabarber gründlich waschen, in grobe Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft (können auch einfach ein paar Scheiben sein) in ca. zwei Litern Wasser sprudelnd aufkochen. Über Nacht stehen lassen und dann durch ein feines Sieb abfiltern.

Sirup_02

Den Saft dann mit ca. 500 Gr. Zucker nochmals ordentlich aufkochen und noch heiß in Flaschen abfüllen. Zuschrauben und (theoretisch) einige lange Wochen lagern. So alt wird der Sirup aber sicher nicht, da wir momentan jede Menge Eistee trinken.

Sirup_03

Sirup_04

Dazu koche ich meistens den leckeren Red Fruits Tee von LOV, lasse ihn kalt werden, gebe einen guten Schwups Sirup dazu und füge an Früchten hinzu, was gerade zur Hand ist. Frische Minze als Deko und das Kind ist glücklich!

Sirup_05Sirup_06

Die Flaschen zum Verschenken habe ich mit diesen praktischen Täfelchen verziert auf denen man ein theoretisches Mindeshaltbarkeitsdatum eintragen kann. Das läßt sich auch leicht wieder abwischen und wiederverwenden. Der Stift ist mit am Bändchen und damit habe ich kleines Teilzeitfalutier auch schon die Deko erledigt.

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Tag, ich werde mich noch etwas ausruhen und Euch in den nächsten Tagen noch weitere Leckereien zeigen.

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s