Von Drachen und Sandburgen

Hallo Ihr Lieben!

Heute nehme ich Euch noch einmal mit nach Domburg ans Meer und dann soll es auch gut sein mit den Urlaubsbildern.

PrielDamit es am Strand bloß nicht langweilig wird, hatten wir einiges an Zeug in die Strandhütte geschleppt. Unter anderen eine Schaufel, mit der die Beiden eine Sandburg an den Strand gebaut haben. Alles taktisch so angelegt und zeitlich geplant, das die Flut das Kunstwerk erobern konnte.

StrandburgAußerdem hat der Zauberschöne ein Surfbrett gesponsort, mit dem Line sehr viel Spaß hatte.

Line SurftIch gebe ja zu, das mir das Wasser trotz allem zu kalt war, und ich nur bis zu den Waden im Meer war. Dafür habe ich wunderschöne Muscheln gesammelt und bin spazieren gegangen.

MuschelnWas für den großen Schatz am Meer natürlich nicht fehlen darf, ist sein geliebter Drache und so kamen auch diese zum Einsatz.

Line DracheDrachen beideDrache moiAm Donnerstag ist in Middelburg, der etwas größeren Stadt in der Nähe, Markt, und da das Wetter an diesem Tag eher nieselig war, konnte ich den Zauberschönen überzeugen, doch mal nach einem neuen Pullover und Schuhen für das Kind zu schauen.

Das war dann auch erfolgreich, und ich hoffe, dass wir beim nächsten Besuch auch die Abtei und die anderen Sehenswürdigkeiten anschauen können. Darauf hatten die Beiden nämlich dieses Mal gar keine Lust.

Langer JanSo, das war es mit Bilder vom Urlaub für Euch. Einen Post über Berlin habe ich noch im Bilderordner liegen, und dann wäre es ja mal wieder Zeit zu backen und zu basteln, oder?

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s