Gratinierte Feigen – einmal süß und einmal herzhaft

Hallo Ihr Lieben!

Momentan lachen sich mich überall an. Feigen, Feigen, Feigen! Ich bin schon allein der tollen Farbe wegen in sie verliebt und auf den Torten habt Ihr ja schon gesehen, dass sie hier momentan reichlich Verwendung finden.

So habe ich mich denn auch an ein paar neue Varianten der Zubereitung gemacht, und kann sagen, dass ich mit den Ergebnissen sehr zufrieden bin. Sie sind einfach lecker!

Feigen_01

In dieser Form mal als kleiner „Starter“ mit Salat aus dem Hochbeet. Dazu habe ich die Feigen zweimal eingeschnitten, in eine Auflaufform gesetzt und ein Stück Ziegenkäse daraufgegeben. Ab in den Backofen bis der Käse etwas Farbe bekommt und die Spitzen der Feigen beginnen, trocken zu werden.

Feigen_02

Dann mit zwei Löffeln auf ein Bett aus Salat gesetzt, Balsamicocreme obendrauf, etwas Salz und Pfeffer – fertig ist der Augenschmaus! Und es schmeckt!!!

Feigen_03

Die zweite Variante funktioniert genauso, nur dass ich statt Balsamico Honig, geröstete Kerne und etwas Zimt auf die gratinierte Feige gegeben habe.

Feigen_04

Auch sehr, sehr lecker und ein Nachtisch, der gemütlich im Ofen vor sich hinschmurgeln kann, während man beim Hauptgang sitzt.

Feigen_05

Ich habe noch so einige andere Ideen im Kopf, beziehungsweise auf anderen Blogs tolle Inspirationen gesehen, was man mit Feigen noch alles machen kann. Feigensenf bei Tinka, Feigenmarmelade, Feigenpesto hört sich auch toll an, und wenn ich (hoffentlich) dazu komme, diese Rezepte auszuprobieren, stelle ich sie Euch natürlich vor.

Jetzt wünsche ich Euch aber eine schöne Wochenmitte, die Sonne scheint und ich werde heute wohl noch einige Stunden in einem netten Copyshop verbringen.

Bis bald und alles Liebe, Catou

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s