Lazy sunny sunday afternoon

Guten Morgen Ihr Lieben! Hat sich dieses Wochenende nicht wie Frühling angefühlt??? Bei dem strahlenden Sonnenschein am Samstag habe ich einen totalen Flash bekommen, und die Bude aufgeräumt und sogar schon vor Sieben Fenster geputzt!

Wohnzimmer

Beim Blick ins Wohnzimmer würde ich sagen, dass sich das gelohnt hat :-).

Beim Papier-DIY bin ich leider wegen des Aufräumwahns nicht wirklich weitergekommen, es ist doch aufwendiger als ich dachte, aber ich habe den Eindruck, dass es sich lohnen wird.

Sonntag wollten wir ja eigenlich nach Frankfurt ins Museum, aber die Hauptperson war durch eine Erkältung etwas angegriffen, und so haben wir den Ausflug verschoben und sind spontan bei der Familie des Zauberschönen aufgelaufen.

Bogenschützin

Dort wurde dann bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse gegrillt, es gab leckeren Salat und war sehr gemütlich.

KartoffelnSeifenblasen

Die Kinder hatten viel Spaß mit den Seifenblasen und später haben wir uns alle mitsamt Hund vor den brennenden Kamin gekuschelt.

Teenager

Selbst der Teenager hat mal das Handy aus der Hand gelegt und nun starten wir gut gelaunt in eine neue Woche. Die Kids haben heute UND morgen schulfrei und für heute Nacht sind gleich DREI Freundinnen angekündigt. Das heißt, es geht nochmal in die Vollen bevor ab Mittwoch etwas Verzicht geübt wird.

Wir haben viel darüber geredet, auf was wir verzichten könnten, was uns leicht fallen würde, und was ein wirklicher Verzicht wäre, der einem wieder die Augen öffnet, für das, was uns im Leben oft einfach so geschenkt wird. Für mich ist es einfach auf Süßkram, Knabberzeug, Alkohol oder Fleisch zu verzichten, darum möchte ich bei den sogenannten Sozialen Medien/Netzwerken etwas kürzertreten. Das soll bedeuten, dass Facebook nur noch bedient wird, um Euch auf neue Posts aufmerksam zu machen, Pinterest und Instagram mal ein paar Wochen ohne mich auskommen müssen, mein Daddelspiel auf dem Smartphone ohne mich existieren muss und ich bin mal gespannt, wieviel Zeit mir auf einmal zur Verfügung stehen wird. Wenn ich ehrlich bin, verbringe ich nämlich reichlich Zeit ziemlich unproduktiv online :-(.

Habt Ihr Pläne, in der Fastenzeit auf irgendwas zu verzichten? Ist Euch das wichtig? Für den Moment wünsche ich Euch einen tollen Tag, die Sonne scheint weiterhin, und ich freue mich!

Alles Liebe, Catou

Advertisements

4 Antworten zu “Lazy sunny sunday afternoon

  1. Auf Süßkram könnte ich nicht verzichten oder möchte :-), aber auf Fleisch, Knabberzeug, Alkohol kann ich absolut verzichten. Frankfurt, welches Museum? Hatten wir auch geplant, aber ist ebenfalls verschoben worden wegen eines anderen Ziels. Wir hatten auch Übernachtungsbesuch geplant, fällt nun ebenfalls wegen Krankheit des anderen Kindes aus, sowas, aber es hat sich direkt ein anderer Freund angemeldet 🙂
    LG
    Katja

  2. Das mit dem Verzicht ist eine schöne Idee, Ich denk mal drüber nach.

  3. Ich bin schwanger…verzichte also sowieso schon genug….

    Danke für die tolle Überraschungspost!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s