Ein Osternest voll bunter Macarons

Auch wenn ich Euch nicht mit noch mehr dieser leckeren kleinen Köstlichkeiten den Mund wässerig machen wollte – sie sind einfach zu gut!

Erdbeermacarons_01

Als in der vergangenen Woche die Gruppe der französischen Austauschschüler anreiste, gab es zur Begrüßung ein kleines Treffen mit Buffet. Natürlich von den liebenden Eltern zur Schule geschleppt….. Da hatte ich eine erste dreifach Fuhre produziert und sie kamen sehr gut an. Irgendwie war mir aber nach all der Sahne-Schoko-Ganache-Creme mal nach etwas Fruchtigerem, und ich habe mich an eine Himbeerfüllung gemacht.

Himbeermacarons_02

Himbeeren ca. 1 zu 1 mit Zucker pürieren, einen Spritzer Zitronensaft dazu und mit einem Beutelchen Agartine aufkochen nach Anleitung. Agartine wegen der Weigerung der kleinen Vegetarierin, Gelantine zu sich zu nehmen.

Die Fruchtmasse dann erkalten lassen, ab und zu umrühren und zwischen die beiden Macaronteile geben.

Macaronnest_01

Beim Einkaufen im örtlichen Rewe bin ich dann über Brauns-Heitmann Crazy Colors Lebensmittelfarbe in Pulverform gestolpert, und dann wurde es natürlich gleich Zeit für die nächste Runde. Bislang hatte ich immer Paste von Wilton benutzt, wollte das Pulver aber mal ausprobieren.

Macaronnest_02

Und ja, ich bin zufrieden. Das Pulver löst sich im Eischnee sehr gut auf und die Farben sind schön kräftig. Als Füllung gab es bei den orangen Macarons einfach einen Pfirsich-Maracuja-Fruchtaufstrich, bei den roten Macarons habe ich den Rest der Himbeerfüllung verwendet, und die blauen Macarons bekamen ebenso wie die braunen (mit löslichem Kaffee gefärbten) die übliche Schnellvariante mit Dr. Ö. Mousse-Füllung.

Macaronnest_03

Mein Fraktionskollege Volker meinte, mit den kleinen Teilchen sollte ich Geld verdienen und das wäre doch mal ein Plan; falls alle Stricke reißen überschwemmt ich Mittelhessen mit kleinen Köstlichkeiten ;-).

Neben diesen eher filigranen Arbeiten bin ich momentan dabei, die Wohnung im Obergeschoss zu renovieren. Das heißt im Klartext, dass ich auf dem Boden herumkrieche und mit einem kleinen Spachtel die flächigen Teppich-Unterseiten-Reste abkratze. Keine schöne Aufgabe kann ich Euch sagen! Wenn ich damit fertig bin, und den neuen Boden verlegt habe, ist neben einer Maniküre eine ausgiebige Rückenmassage angesagt und ehrlich, da freue ich mich drauf!

Jetzt wünsche ich Euch einen schönen Start ins Wochenende! Ich werde am Samstag auf einer wilden Party so gegen Mitternacht schrecklich schief ins Karaokemikro trällern und den Sonntag mal zum ausschlafen nutzen.

Alles Liebe, Catou

Advertisements

2 Antworten zu “Ein Osternest voll bunter Macarons

  1. Na Mensch, da hast du die Macaronbackerei ja fast perfektioniert mittlerweile, was 😀 Die sehen echt gut aus. Wir hatten beim Naschmarkt auch welche probiert.. waren uns zu süß, die kleinen Teilchen, aber hübsch sind sie!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s