Endlich Eistee-Wetter – Rhabarber- und Hollunderblütensirup

Hallo Ihr Guten! Habt Ihr das Wochenende auch so genossen wie ich? Am Samstag war ich fleißig in Frankfurt und gestern habe ich es mir zu Hause gemütlich gemacht, Himbeeren und Kirschen zu feinster Marmelade verarbeitet und dem Zauberschönen zugesehen, wie er an unserer Terrasse weitergewerkelt hat.

Eistee_01

Aus dem Bioladen in Wassenaar hatte ich mir diesen leckeren Apfel-Vanille-Tee mitgebracht, der momentan mit Eiswürfeln und leckerem Rhabarber-Sirup als Eistee getrunken wird. Sooo gut!!!

Eistee_02

Für den Sirup hatte ich mal wieder Mamas Garten geplündert und 1,5 Liter Wasser mit 750 gr. glücklichem Zucker aufgekocht. Dazu kam dann Zitronensäure, so gute 15 gr. und fast ein Kilo kleingeschnittener Rhabarber.

Das habe ich ordentlich kochen lassen und dann durch ein feines Sieb gegeben.

Durch ein Passiertuch wieder zurück in den Topf, nochmal für zehn Minuten aufkochen und in sterilisierte Flaschen abgefüllt – fertig!

Das ergab drei Flaschen á 375 ml und die kleine Flasche, die Ihr auf den Bildern seht. Beim Hollunderblütensirup bin ich ähnlich vorgegangen, nur kommen dabei die Blüten (ordentlich verlesen, da dieses Jahr unglaublich viele Blattläuse unterwegs sind!!!) in die aufgekochte Wasser-Zucker-Zitronen-Mischung und müssen 4 – 5 Tage durchziehen, bevor sie gesiebt und gefiltert werden.

Eistee_03

Davon hatte ich einiges mehr angesetzt, und kam am Ende auf 15 Flaschen á 375 ml. Aber, ach, wenn ich mir den Durchlauf hier anschaue, könnte ich gerade nochmal kochen. Das Zeug schmeckt einfach zu gut. In Sprudelwasser als Limonade oder eben auch in kaltem Tee mit Eiswürfeln und Zitronenscheiben.

Nun wünsche ich Euch einen schönen Wochenanfang, ich freue mich auf die warmen Tage, die kommen sollen und werde weiter zusehen, was sich im Garten zum Verarbeiten findet.

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Eine Antwort zu “Endlich Eistee-Wetter – Rhabarber- und Hollunderblütensirup

  1. Na das sieht doch mal richtig lecker aus 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s