Würzige Sojamandeln

Guten Morgen Ihr Lieben!

Nun hat es sich auch in Hessen mit dem gemütlichen Lotterleben, und  der erste Schultag nach den gefühlt ewigen sechs Wochen Sommerferien ist da. Wie in jedem Jahr gab es gestern mit den liebsten Freundinnen des Teenagers und deren Familien unser „Summer´s out for School“-Grillen und ich hatte als kleinen Vorabsnack diese leckeren Sojamandeln gezaubert:

Sojamandeln_01

Dazu röstet Ihr einfach die gewünschte Menge ungeschälter Mandeln in einer schweren Pfanne und löscht diese dann mit Sojasauce ab. Das war´s, schnell und lecker!

Sojamandeln_02

Ich hatte neulich die leckere Sojasauce von Natsu im Handelshof entdeckt, und als alter Verpackungsfetischist konnte ich natürlich nicht an der Flasche vorbeigehen.

Sojamandeln_03

So gerne ich auch backe und süße Nahspeisen produziere, soviel lieber esse ich herzhaft. Die Süßspeisen sind meistens für den Zauberschönen und ich hatte mir ein paar der Mandeln als kleine Knabberei für unterwegs zum gestrigen Flohmarkt mitgenommen. Dort habe ich einige sehr schöne Dinge gefunden, die ich Euch hoffentlich in den nächsten Tagen zumindest auf Insta zeigen werde. Unser gestriges Fest war wieder sehr schön, und nun versuchen wir, uns wieder an einen geregelten Rhythmus zu gewöhnen. Aufstehen um Sechs. Das sagt schon alles….

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, allen Schulanfängern einen tollen ersten Schultag und alles Liebe, Catou

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s