Schlagwort-Archive: upcycling

#DIY Kalender-Upcycling

Neues Jahr, neuer Kalender. Und da ich ja nicht so wirklich dazu neige, Dinge wegzuwerfen, habe ich mir aus einem alten Aufstellkalender und einem von AnnMeer freundlicher Weise zur Verfügung gestellten Freebie einen neuen Tischkalender gebastelt:

Kalender_01

Den Kalender, eigentlich vorgesehen für DIN A 4 könnt Ihr hier herunterladen: KLICK!  Hier, bei Frau Pinkapank findet Ihr noch mehr tolle Kalenderfreebies fürs neue Jahr. Danke an Annette von Blick 7, die diesen Link auf Facebook geteilt und mich zu diesem DIY inspiriert hat.

Kalender_02

Ich habe den Kalender auf Fotopapier ausgedruckt und dabei die Druckeinstellungen so eingestellt, dass vier Seiten auf einem Blatt gedruckt werden. Dann nur noch zuschneiden, die alten Kalenderblätter entsorgen und fertig ist der schöne neue Kalender!

Kalender_03

In diesem Sinne: the best is yet to come schieße ich hier und wünsche Euch einen tollen Tag!

Alles Liebe, Catou

Advertisements

Die süßeste Geschenkverpackung ever

Hallo Ihr Lieben, auf geht´s, Endspurt! Die kleinen Tannenbäumchen vom Depot sind in diesem Jahr ubiquitär, und natürlich ist auch meine Verpackungsidee nicht neu. Zeigen möchte ich sie Euch trotzdem, weil ich schlicht total verliebt in die Schachteln bin.

Geschenkboxen_01

Irgendwie zieht sich das Waldthema bei mir in diesem Jahr durch und da seit gestern der ungeschmückte Baum im Wohnzimmer steht, das Feuer im Ofen knistert und ich mich zwischenzeitlich immer wieder mit einer Tasse Kaffee auf meinem gemütlichen Schaffell langmache, werde ich auch einen Teil der Geschenke in diesem Thema verpackt überreichen.

Geschenkboxen_02

Die Sternenboxen gab es diese Jahr in zwei Größen ebenfall im Depot. Ich hatte das Glück, zwei für kleines Geld auf dem Fohlmarkt zu bekommen, aber es eignen sich auch alle anderen hübchen Schachteln.

Mit doppelseitigem Klebeband habe ich die Bäumchen (man kann auch gut welche aus dem Modeleisenbahnbedarf verwenden) und die Rehe aus Lines Schleichkiste aufgeklebt. Die Schleichtierzeit ist bei uns wohl vorbei, da gab es dann auch kein Gemoser, dass das ja ihre Spielsachen seien.

Geschenkeboxen_03

Neben meinem fast schon manischen Macaron-Wahn sind das Kind und ich momentan sowieso sehr französisch eingestellt. Im Frühjahr wird sie an einem Schüleraustausch teilnehmen und schreibt sich schon ganz fleißig mit ihrer Austauschschülerin via Whatsapp. Mehrmals am Tag kommt sie angerannt und fragt mich nach Vokabeln. Dann wird gegiggelt und sie verschwindet wieder in ihrem Zimmer. Völkerverständigung 2.0.

Jetzt wünsche ich Euch schöne Feiertage, da ich nicht weiß, ob ich noch dazu kommen werde etwas zu posten. Laßt es Euch gut gehen, genießt die Zeit und erholt Euch gut!

Alles Liebe, Catou

#DIY Geschenkbandgirlande

Guten Morgen! Hattet Ihr alle einen schönen ersten Advent?? Hier war es gemütlich und wir haben mit den Krippenspielproben begonnen. Ich bin ganz glücklich, dass wir 10 kleine und fünf große Mitspieler gewinnen konnten, und freue mich schon auf die Vorbereitungen.

Außerdem habe ich begonnen, die ersten Weihnachtsgeschenke zu verpacken und dafür habe ich mir in diesem Jahr etwas besonderes überlegt. In Hamburg habe ich mir einen Ausstanzer gekauft, mit dem ich aus schönem Papier Kreise ausgestanzt habe. Diese habe ich einfach mit der Nähmaschine aneinander genäht, so dass schöne Girlanden entstanden sind, die ich um die Geschenke wickle.

Girlande_01

Girlande_02

Die Kreise kann man natürlich auch von Hand ausschneiden und es funktioniert sicher auch mit Sternen oder Herzen. Ich finde, dass sich das Papier gut nähen ließ, Ihr müßt nur aufpassen, dass Ihr halbwegs in der Mitte des Kreises bleibt.

Girlande_03

Die Girlanden lassen sich anschließend als hübsche Hingucker in der Wohnung aufhängen.

So, ich bin dann schon wieder unterwegs, die Halsentzündung des Lieblingskindes schein zurückzukehren, und wir haben jetzt erstmal einen Termin bei der Ärztin :-(.

Euch trotzdem alles Liebe, Catou